Dominar 400-Modifikation |  Eigentumsüberprüfung |  Bajaj |  Tamilisch |  Selbstmordattentäter

Dominar 400-Modifikation | Eigentumsüberprüfung | Bajaj | Tamilisch | Selbstmordattentäter



Bajaj Dominar 400 ist ein Straßenfahrrad, das zu einem Startpreis von Rs. 2.02.584 in Indien. Es ist nur in 1 Variante und 2 Farben erhältlich. Der Dominar 400 wird von einem 373,27 ccm BS6-Motor angetrieben, der eine Leistung von 39,42 PS und ein Drehmoment von 35 Nm entwickelt. Mit Scheibenbremsen vorne und hinten wartet der Bajaj Dominar 400 mit einem Antiblockiersystem auf. Dieses Dominar 400 Fahrrad wiegt 187 kg und hat einen Kraftstofftank von 13 Litern. Der Bajaj Dominar 400 bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, aber Verbesserungen können immer an einem Produkt vorgenommen werden. Vor diesem Hintergrund hat Bajaj den Dominar aktualisiert, der 2019 eine Vielzahl von Upgrades erhalten hatte, was ihn zu einem besseren Produkt macht. Das Motorrad wurde mit dem gleichen Design fortgeführt, erhielt jedoch 2019 ein paar subtile Updates, die ihm einen frischen Reiz verleihen. Es ist in zwei Farbschemata erhältlich – Aurora Green und Vine Black. In Bezug auf die Ausstattung verfügt es über eine datenintensive Instrumentenkonsole, die dem Fahrer Host-Informationen bereitstellt, sowie eine sekundäre Anzeige am Kraftstofftank. Es bekommt auch hochwertig aussehende Seitenspiegel, einen geschmiedeten Seitenständer und einen doppelläufigen Auspuff. Um die Touring-Fähigkeiten zu maximieren, wird der Dominar 2019 mit Gurten unter dem Soziussitz geliefert, mit denen Gepäck mit Bungee-Seilen befestigt werden kann. Was die mechanischen Upgrades angeht, verfügt das Motorrad jetzt über eine umgekehrte Vorderradgabel, die aus der KTM-Reihe übernommen wurde. Und damit bekommt es auch einen Radialsattel für die Bremsanlage vorn. Das Heck trägt weiterhin einen Monoshock und eine Einscheibenbremse zum Bremsen. Zweikanal-ABS ist serienmäßig. Als nächstes ist der Motor dran. Es handelt sich um die gleiche flüssigkeitsgekühlte Einzylinder-Mühle mit 373,2 cm³ Kraftstoffeinspritzung, die mit einer DOHC-Konfiguration geliefert wird. Dies hat es Bajaj ermöglicht, mehr Leistung aus dem Motor zu extrahieren, der jetzt 39,4 PS maximale Leistung bei 8650 U/min und 35 Nm maximales Drehmoment bei 7000 U/min erzeugt. Das Leergewicht des Fahrrads beträgt 187 kg. In seinem Preissegment konkurriert die Bajaj Dominar 400 gegen die Royal Enfield Himalayan, KTM 250 Duke und Suzuki Gixxer 250. .

source

Uncategorized