Wie man das beste Motoröl für Motorräder auswählt (die großen Ölfragen!)︱Cross Training Adventure

Wie man das beste Motoröl für Motorräder auswählt (die großen Ölfragen!)︱Cross Training Adventure



Synthetisches oder mineralisches Motorenöl? Kann ich sie mischen? Muss ich die vom Hersteller empfohlene Marke verwenden? Kann ich Autoöl verwenden? Einige Fahrer sind von diesen Fragen so besessen, dass dieses Video Sie hoffentlich bei all dem entspannter fühlen lässt. Wie Bob, der Ölmann, sagt: “Marketingpropaganda und Medienrummel werden immer versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass ein bestimmtes Produkt einen Vorteil gegenüber einem anderen hat.” Also… wie wählen Sie das beste Motorrad-Motorenöl für Ihr Adventure- oder Dual-Sport-Motorrad aus? Hier sind die Fragen, die wir uns ansehen werden. Kann ich verschiedene Motoröle mischen? Kann ich von synthetisch zu mineralisch wechseln (oder umgekehrt)? Muss ich die vom Hersteller empfohlene Marke verwenden? Muss ich die vom Hersteller empfohlenen Intervalle verwenden? Soll ich nur synthetisches Öl verwenden? Brauche ich zum Einfahren neuer Motoren ein spezielles Öl? Kann ich Automotorenöle verwenden? Sind billige Öle für zwei Takte in Ordnung? Erstens, wenn Sie nur den Empfehlungen des Herstellers folgen, ist dieses Video irrelevant. Wenn du gerne den Ratschlägen anderer Idioten folgst, dann tu es. Und natürlich recherchieren Sie selbst über Motorradmotorenöl. Das Problem? Es ist fast unmöglich, objektive wissenschaftliche Forschung über Motorradmotorenöl zu finden. Viele der Informationen stammen von den Ölherstellern, und die meisten Zeitschriften, Social-Media-Influencer und Fahrer wiederholen gerne immer wieder, was sie sagen. Denken Sie daran, sich die Recherche-Links in der Videobeschreibung anzusehen, die ich verwendet habe. Ich bin gespannt auf Ihre Schlussfolgerungen. “Maximale Leistung und Kosteneffizienz werden erreicht, wenn man über Marketingaussagen hinausschaut und ein Produkt auf der Grundlage der Daten auswählt, die es unterstützen.” ​Eine Studie über Motorradöle 2. Ausgabe Power Sports Group Juni 2009 Ja. Aber auch hier halten Sie sich an die empfohlenen Änderungen und Sie werden keine Probleme haben. Außerdem vergessen viele, dass Öle viele Additive enthalten und diese zerfallen, egal wie teuer Ihre synthetische Ölkomponente ist. Brauche ich zum Einfahren neuer Motoren ein spezielles Öl? Können Sie verschiedene Motoröle für Ihr Dual-Sport-Motorrad mischen? Dies ist normalerweise der Fall, wenn Sie Ihr Öl nachfüllen, aber eine andere Marke verwenden. Alle Experten und Tribologen sind sich einig, dass dies keine Probleme verursachen sollte, wenn beide Öle innerhalb der Empfehlungen liegen. Auch hier sehen die Triobologen keine Probleme, solange beide für Adventure-Bikes geeignet sind und sich innerhalb der Herstellerempfehlungen befinden. Muss ich die vom Hersteller empfohlene Marke verwenden? Warum eine andere Marke in einem Dual-Sport-Motorrad verwenden? Bei Adventure-Bikes habe ich dazu keine feste Meinung. Was für ein Dual-Sport-Bike etwas verrückt erscheint. In anderen Fällen fahren die Jungs ganz entspannt Enduro-Bikes und wollen ihre Intervalle verdoppeln. Einige machen sich die Mühe, eine Ölanalyse durchführen zu lassen und erhalten oft eine Bestätigung, dass dies in Ordnung ist. Auch hier habe ich keine festen Meinungen dazu, recherchieren Sie selbst. Soll ich nur synthetisches Öl verwenden? Das ist ein wirklich interessantes Thema! Es kostet viel mehr, und es hat einige Vorteile. Selbst Motocross-Bikes bleiben gut im Temperaturbereich von Mineralöl. Heutzutage nicht. Machen Sie einfach eine Pause, um diese Meinung zu lesen, die ziemlich typisch für das ist, was die Tribologen alle sagen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Video zum Einfahren neuer Motoren. Kann ich Automotorenöle verwenden? Der Hauptgrund, warum Sie hier auf Probleme stoßen könnten, ist, dass Autoöl Reibungsmodifikatoren enthält, die dazu führen können, dass Ihre Kupplung rutscht. Suchen Sie einfach nach dem JASO MA auf der Rückseite, jedes Motorradmotorenöl wird dieses haben. Autoöle nicht. Bei Interesse googeln Sie 540 RAT. Er ist ein Maschinenbau-Ingenieur, der gründliche Tests durchgeführt hat und selbst die besten Motorradöle für minderwertig hält als hochwertige Autoöle. Interessante Lektüre, er hat viele Kontroversen ausgelöst. Halten Sie sich an die empfohlenen Ölwechsel und Sie sollten auf einem Dual-Sport-Motorrad keine Probleme haben. Mineralöl wird schneller abgebaut. Könntest du? Wir wissen, dass hier große Gewinne erzielt werden. Ein Hersteller könnte im Austausch für die Empfehlung von Marke X kostenloses Öl für seine Adventure-Bikes bekommen. Ein wirklich großer Hersteller könnte einen finanziellen Kickback erhalten. Die ganz Schlauen lassen sich einfach eine eigene Marke einfallen und empfehlen diese. Aber im Allgemeinen sehe ich keinen Grund, den Herstellern nicht zu vertrauen, sie wollen sicherstellen, dass ihre Motoren weiterhin funktionieren. Halten Sie sich zumindest während der Garantiezeit an ihre Empfehlung, um Probleme zu vermeiden. Muss ich die vom Hersteller empfohlenen Intervalle verwenden? FORSCHUNGSQUELLEN #crosstrainingadventure #motorbikeengineoil #abenteuerreiten .

source

Uncategorized